Der Braunkohle auf der Spur

DSCF3374Am Mittwoch, den 25.06.14, führte die Klasse 10b einen Projekttag in den Tagebau Jänschwalde durch. Anfangs gab es für die Schüler einen sehr ausführlichen und aufschlussreichen Vortrag rund um das Thema Braunkohle und deren Förderung. Anschließend hieß es Helme aufsetzen und dann ging es mit einem Geländetransporter direkt hinein in den Tagebau. Die lange Fahrt entlang der Abbauflächen veranschaulichte den Schülern das riesige Ausmaß des Tagebaus. Als letzte Etappe der Tour ging es ca. 80 m hinunter direkt zur Braunkohle.

Weiterlesen: Der Braunkohle auf der Spur

Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt…

CIMG2766Bei diesem alten Schlager werden die Schüler der 12. Klasse in Zukunft vielleicht an ihre Kursfahrt nach Sorrent denken. Aber es begann Montag, am 9.9. morgens um viertel sechs in Forst auf dem Bahnhof – es war dunkel und kalt und wir warteten auf den Zug der uns zum Flughafen Tegel bringen sollte. Die meisten von uns waren müde, dennoch freuten wir uns auf die bevorstehende Reise. Wir waren froh dem strömenden Regen in Deutschland zu entkommen und der strahlenden Sonne in Italien entgegen zu fliegen. (Galerie)

Weiterlesen: Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt…

Es ist schön in der Rhön!

IMG 8999Mit Rosenstadtrettern noch viel schöner.
Die Arbeit am Focus-Schülerwettbewerb hatte sich gelohnt. Für drei tolle Tage ging es am Dienstag (20.08.2013) ab in die Rhön, ein Mittelgebirge im Dreiländer-Eck von Thüringen, Bayern und Hessen. Mit dem gemieteten Bus gingen wir - Franziska Dubrau, Sophie Pohl, Nancy Schwerdtner, Lisa Wundes, Bill Grabowski und Philip Schneider- zusammen mit Frau Krüger und Herrn Krüger auf die Reise nach Ostheim v. d. Rhön. (Galerie) (Meldung in der Main Post) (Meldung in der Lausitzer Rundschau)

Weiterlesen: Es ist schön in der Rhön!

Rosenstadtretter - auf in die Röhn!

CIMG2758Rosenstadtretter gewinnen beim Focus- Schülerwettbewerb einen Sonderpreis.
Mit ihrem Projekt „Wohnen in Generationen“ für die Stadt Forst konnten Nancy Schwerdtner, Franziska Dubrau, Lisa Wundes, Sophie Pohl, Bill Grabowski und Philip Schneider die elf Jury-Mitglieder beim Bundesfinale in Berlin überzeugen. Unter dem Motto „Die Zukunft unserer Städte“ erarbeiteten die Schüler ein umfangreiches Konzept, das Jung und Alt in der Forster Innenstadt vereinen soll.

Weiterlesen: Rosenstadtretter - auf in die Röhn!

Save
Cookies user preferences
We use cookies to ensure you to get the best experience on our website. If you decline the use of cookies, this website may not function as expected.
Accept all
Decline all
Read more
Unknown
Unknown
Accept
Decline
Marketing
Set of techniques which have for object the commercial strategy and in particular the market study.
ID5
Accept
Decline